Warum es bei uns keine Überstunden gibt.
Agentur

Warum es bei uns keine Überstunden gibt.

Lesedauer: 2 Minuten

Als ich mich Anfang 1995 entschloss, meinen schlecht bezahlten Job als Junior Art Direktorin in einer renommierten Berliner Werbeagentur zu kündigen, hatte ich offen gestanden keine konkreten Pläne. Ich wusste nur eines: ich wollte nicht mehr 70 Stunden in der Woche arbeiten und dafür - wenn's gut lief - einen kalten Händedruck bekommen und - wenn's schlecht lief - auch noch Ärger in Form einer schriftlichen Abmahnung für eine 15 Minuten überzogene Mittagspause (nachdem ich ein paar Tage zuvor eine ganze Nacht durchgearbeitet hatte). So hatte ich mir mein Berufsleben nicht vorgestellt.

Von da an war ich nie wieder angestellt — mit Ausnahme als Geschäftsführerin in meinen eigenen Firmen. Und auch wenn ich in all den Jahren meiner Selbstständigkeit natürlich viele, viele Stunden außerhalb der regulären Arbeitszeit gearbeitet habe, ist dies eine andere Sache. Ich mache das für mich und ich habe eine Wahl.

Aber ich habe es noch nie zugelassen, dass meine Mitarbeiter abends oder gar nachts für mich arbeiten. Seit 2001 habe ich Personalverantwortung für Mitarbeiter und Auszubildende und achte pingeligst darauf, dass keine Überstunden anfallen.

Ich schließe mich da voll und ganz Alexander Krapp (Gründer und CEO der Agentur Soulsurf) an: „Überstunden sind ein Zeichen von Missmanagement.“ In der Praxis gibt es zwei Gründe für den Überstunden-GAU: Entweder stimmen die internen Workflows nicht oder die Personalplanung deckt sich nicht mit der Kundenplanung. Im ersten Fall regiert das Chaos, im zweiten die Gier. Im Ergebnis läuft es auf dasselbe hinaus.

Kein Chef sollte es sich leisten, seine Mitarbeiter wegen schlechter Planung und fehlender Strategie zu verschleißen – und das nicht nur wegen des herrschenden Fachkräftemangels, sondern vor allem aus Respekt vor den Menschen und dem eigenen Anspruch, die Managementrolle ernst zu nehmen.

Die Stundenkonten meiner Angestellten beweisen es: die Mehrarbeit pro Woche liegt niemals über 2 Stunden und aufs Jahr gerechnet unter 10 – das macht einen Durchschnitt von ca. 15 Minuten pro Woche.

Und darauf bin ich stolz.

Das könnte Sie auch interessieren

zurück zur Übersicht

Icon: Close
Verwendung von Cookies

Um die Seite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies:

Ich stimme zuVerarbeitung Ihrer Daten durch Dritte

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: indem Sie auf “Ich stimme zu” klicken, willigen Sie zugleich dem. Art 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie die verwendeten Cookies unter “Einstellungen anpassen” abwählen, dann findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Essentielle Cookies

Cookie Settings

Speichert Einstellungen, die hier getroffen werden. (1 Tag bis 2 Jahr)

Statistik

Google Analytics

Google LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (2 Jahre)

HotJar

Hotjar LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Hotjar für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert gespeichert. (1 Jahr)

Matomo

Matomo | Datenschutzerklärung
Cookies von Matomo für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Alle Informationen werden anonymisiert auf den eigenen Servern gespeichert. (1 Jahr)

Marketing

Facebook Pixel

Facebook Ireland Ltd. | Datenschutzerklärung
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird. (1 Jahr)

Linkedin Insight

LinkedIn Ireland Unlimited Company | Datenschutzerklärung
Cookie von LinkedIn für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung. (1 Jahr)

Google Optimize

Google LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Google, das für die Seiten-Optimierung und zur Verbesserung des Nutzererlebnisses verwendet wird. (90 Tage)

Proven Experts

Expert Systems AG | Datenschutzerklärung
Cookie von Proven Experts, welche für die Darstellung von Bewertungen verwendet wird. (90 Tage)

Leadinfo

Leadinfo B.V. | Datenschutzerklärung
Cookies von Leadinfo für Website-Analysen udn Ermittlung von Business-Visitors. (Aktuelle Sitzung bis 30 Minuten)

Funktionen

Calendly

Calendly LLC | Datenschutzerklärung
Cookie von Calendly zur Terminbuchung. Cookie Zustimmung hat eine Verbindung zu Calendly's Servern zur Folge. (2 Jahre)

Ich stimme zu
Icon: Close

Alle 2 Wochen digitale Denkanstöße, Impulse und Tipps

für Führungskräfte und Entscheider im Mittelstand

  • Relevanz und Fokus in Zeiten von Überinformation und Filterblasen
  • Strategien für Engpass-basierte Lösungen
  • Insights und Best Practices
Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bitte bestätigen.

Sollten Sie keine E-Mail erhalten, dann überprüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner.

Ups, da ist etwas schiefgelaufen.

Probieren Sie es bitte später noch einmal oder nutzen Sie den Link, um uns eine für Sie bereits ausgefüllte Fehlermeldung zu schicken. Wir kümmern uns dann um das Problem.

Fehlermeldung verschicken

Sie sind bereits für unseren Newsletter angemeldet.

Das nächste Mailing ist bereits in Arbeit und wird in den nächsten Tagen in Ihrem Postfach sein.

Sollten Sie noch keine Mail von uns erhalten haben, schauen Sie doch mal in Ihren Spam Ordner und fügen uns zu den "sicheren Absendern" hinzu.

Bitte überprüfen Sie Ihr Postfach.

Sie haben vor kurzem eine E-Mail erhalten, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.

Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, dann überprüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner.

Wegen dem Schutz vor Spam, wird nur eine Anmeldung pro E-Mail und Tag verschickt.

Bei der Verwendung des Formulars stimme ich der Datenschutzerklärung zu.
Bild des Einschub-Moduls