Referenzen: Brandenburger Landpartie

Brandenburger Landpartie: eine von vier erfolgreichen B2C-Webseiten

Agrar- und Ernährungswirtschaft + Land- und Naturtourismus in Brandenburg

2016 - 2019

Der brandenburgische Landwirtschaftsverband pro agro betreibt neben seiner Verbandswebseite noch vier weitere Seiten, deren Relaunch wir von der Konzeption bis zur technischen Umsetzung realisiert haben. Die Portale „Brandenburger Landpartie“, „Pferdeland Brandenburg“, „Landurlaub Brandenburg“ und „Bauer sucht Koch“ richten sich an interessierte Natur- und Tierliebhaber, Touristen und Feinschmecker regionaler Produkte.

Responsive Website-Konzept
Responsive Website-Konzept
Die Startseite in der Desktop-Version: direkter Einstieg in das Hofladen-Portal sowie zum Tag der offenen Höfe
Die Startseite in der Desktop-Version: direkter Einstieg in das Hofladen-Portal sowie zum Tag der offenen Höfe
Übersichtsseite der Hofläden mit Such- und Filterfunktion
Übersichtsseite der Hofläden mit Such- und Filterfunktion
Detailseite eines Hofladens
Detailseite eines Hofladens
Kulinarische Tipps und viele Rezepte
Kulinarische Tipps und viele Rezepte
Feste, Regional- und Erlebnismärkte
Feste, Regional- und Erlebnismärkte

Nachdem wir 2015 die nationale Ausschreibung für den Relaunch des gesamten pro agro -Seitennetzwerks gewonnen hatten, starteten wir als erstes mit der Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes, das für die Internetseiten genauso funktioniert wie für die zahlreichen Print-Produkte, insbesondere für die beliebten Jahres-Kataloge Pferdeland und Landurlaub.

Dabei entschieden wir uns für ein Farbschema, das „Landtourismus“ und „Ernährungswirtschaft“ als die Hauptthemen des Verbands gut voneinander abgrenzt. Außerdem wählten wir eine typografische Lösung, die den Katalogen einen Magazin-Charakter verleiht und die flexibel für alle Einsatzbereiche ausgearbeitet werden konnte.

Die Marke „Natürlich Brandenburg“ wurde ebenfalls einem Relaunch unterzogen und fungiert nun als Banner, der auf allen pro agro-Produkten als Absender platziert ist. Das steigert den Wiedererkennungswert der vielseitigen Verbandsangebote enorm.

Breit gefächertes, responsives B2C-Angebot

Während sich die Verbandsseite von pro agro auf B2B-Angebote für die in Brandenburg ansässigen Unternehmen konzentriert, sind die anderen Portale auf ein breites B2C-Angebot ausgerichtet.

Die Zielpersonen, die angesprochen werden sollen, überschneiden sich dabei zum Teil. Allerdings haben sie auch abweichende Bedürfnisse und Wünsche. Die vier Seiten sind deshalb auf unterschiedliche Personas und Schwerpunkte ausgerichtet.

Die Brandenburger Landpartie ist eine überregionale Veranstaltung, die immer im Juni in ganz Brandenburg stattfindet. Sie erreicht mit dem „Tag der offenen Höfe“ jedes Jahr viele tausend Besucher, die das ländliche Programm rund um die Hauptstadt Berlin erleben wollen. Auf dem Internet-Portal gibt es eine detaillierte Suchmaske zu allen teilnehmenden Betrieben, die das Filtern der Veranstaltungsprogramme nach Landkreis, Ausflugszielen und Produkten bzw. Angeboten erlaubt und eine komfortable Kartenfunktion zur Verfügung stellt.

Darüber hinaus findet sich eine umfangreiche Übersicht von Brandenburgischen Hofläden und ausgewählter Landgastronomie, auf der Besucher immer wieder unbekannte regionale Highlights entdecken können.

Die Regional- und Erlebnismärkte, die in ganz Brandenburg regelmäßig stattfinden, sind digital ebenfalls übersichtlich hinterlegt. Interessierte erhalten so alle nötigen Informationen über die Aussteller, deren Angebote und Marktzeiten.

Auf der „Pferdeland“-Seite stehen Pferdehöfe und Reitsport im Vordergrund. Der Besucher kann seine Suche nach Region, Services und Ausstattung eingrenzen. Ähnlich funktioniert die Einteilung und Filterfunktion nach passenden Brandenburger Unterkünften auf der „Landurlaub“-Seite. Beide Tourismus-Portale bilden mit ihrer umfangreichen Übersicht über Brandenburger Höfe, Unterkünfte und Erlebnisstationen die etablierten Magazine digital und mobil ab.

Das vierte Portal „Bauer sucht Koch“ ermöglicht Erzeugern, Hoteliers und Gastronomen, sich digital auszutauschen. Für alle Beteiligten entsteht so eine tolle Win-Win-Situation. Denn über die Informations- und Vermarktungsplattform finden ihre Angebote und Nachfragen schnell und einfach zueinander. Ergänzt wird das Ganze durch verschiedene kulinarische Beiträge, darunter einen Saisonkalender für Obst und Gemüse und abwechslungsreiche Rezepte der saisonalen Landküche.

 

Testimonial: Dennis Kummer

Hinter 45 Grad steckt ein kleines innovatives Unternehmen mit ganz viel interdisziplinärem Know-how, das sich auf unsere Rahmenbedingungen bestens einstellen kann. Dabei ist die Agentur nicht einfach nur ausführender Dienstleister, sondern für uns auch immer ein wertvoller und kritischer Berater mit alternativen Lösungsansätzen. Das Team identifiziert sich vollends mit unseren Aufgaben und Projekten. Und so entstehen immer bedarfsgerechte und zukunftsorientierte Lösungen.

Dennis Kummer

Fachbereichsleiter Land- und Naturtourismus, pro agro

Branche: Landwirtschaftsverband
Mitarbeiter: 11–50
Kunde seit: 2015

www.brandenburger-landpartie.de

pro agro – der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin – engagiert sich seit 1992 für die Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie den Land- und Naturtourismus. Dabei vernetzt er Unternehmen und Einrichtungen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, vermarktet regionale Produkte aus Berlin und Brandenburg und kümmert sich um land- und naturtouristische Angebote des ländlichen Raumes.

Zu dem Verband gehören Unternehmen, Vereine, Verbände rund um den Land- und Naturtourismus, darunter Landgasthöfe, Pferdehöfe; darüber hinaus Verbände zur Agrar- und Ernährungswirtschaft, einschließlich der Direktvermarktung.