Personalisierter Website-Check - KOSTENLOS und UNVERBINDLICH

Unsere Website-Analyse kann Ihnen die Antwort liefern, warum Ihre Webseite zu wenig Websitebesucher hat.



Jetzt kostenloses Strategie-Gespräch vereinbaren


Tragen Sie einfach Ihre URL in das Feld ein und klicken Sie den Button Jetzt meine Website prüfen. Im Anschluss benötigen wir nur noch eine E-Mail-Adresse, an die der Seitenreport geschickt werden soll.


Ihre Vorteile unserer Website-Analyse

Sie wollen gerne Ihre Website checken lassen? Natürlich könnten Sie auf einen der vielen automatisierten Website-Checker zurückgreifen. Diese Tools generieren immer umfangreichere Berichte und liefern Ihnen schnell Kennzahlen. Das Problem: solche Berichte verstehen meist nur Profis, während der übliche Webseitenbetreiber oft überhaupt keinen Mehrwert hat.

Unser Bericht ist handgemacht.

Jeden unserer individuellen Berichte fertigen wir händisch an, und das für Sie kostenlos und vollkommen unverbindlich.

Jede Anfrage eines Website-Checks übernimmt ein Mitarbeiter unseres Teams. Das bedeutet für Sie, dass Sie immer einen persönlichen Ansprechpartner haben und Fragen in einem persönlichen Gespräch klären können.

Es bleibt Ihnen trotzdem ganz und gar überlassen, ob Sie allein mit dem Bericht weiterarbeiten oder auf uns zurückkommen möchten und wir gemeinsam Ihre Internetseite optimieren.

4 Aspekte, die unser Website-Check abdeckt

Unser Website-Check umfasst vier Bereiche, die von essentieller Bedeutung für den Erfolg Ihres Internetauftritts sind:

  • Codierung und technische Suchmaschinenoptimierung
  • Inhaltlicher SEO-Check
  • DSGVO-konformer Internetauftritt
  • Usability und Kompatibilität
1. Aspekt

Codierung und technische Suchmaschinenoptimierung

Die meisten Webseitenbetreiber scheitern vor allem an der Seitenladezeit. Diese beeinflusst nicht nur, ob potenzielle Kunden Kontakt zu Ihnen aufnehmen, sondern auch das Ranking Ihrer Internetseite in Suchmaschinenergebnissen.

Bei dem Test Ihrer persönlichen Website, Ihres Seitennetzwerks oder Ihrer Unternehmenswebsite betrachten wir in diesem Bereich:

  • die verwendeten Programmier- und Codestandards (2019),
  • die Website-Ladezeit für die mobile und die Desktop-Version,
  • ob es formelle Fehler nach dem W3C gibt,
  • ob die Anzahl der eingebundenen Dateien in einem guten Verhältnis stehen.

Sie merken: Nicht nur das Design, die verwendeten Fotos und die veröffentlichten Texte machen eine gute Website aus. Allerdings fehlt Normalverbrauchern und Webseitenbetreibern oft das technische Hintergrundwissen, sie erstellen ihre Website mit günstigen Page-Builder-Tools wie Wordpress und glauben, dass ihre Unternehmensseite so automatisch für Suchmaschinen optimiert ist. Ein Irrglaube.

Wie Sie Ihre Internetseite mit wenig Aufwand für Suchmaschinen wie Google optimieren und so besser gefunden werden? Das klappt, wenn Sie unseren Webseitenreport befolgen.

2. Aspekt

Inhaltlicher SEO Check

Wir stellen Ihnen eine Liste mit Erklärungen dazu bereit, warum Ihre Seite nicht auf Rang 1 der Google-Suchergebnisse landet. Dieser so genannte SEO Report schlüsselt inhaltliche Fehler und Mängel auf. Sie können die Auflistung gleichzeitig als Checkliste für Ihre SEO Bemühungen verwenden.

Nachdem Sie die Änderung eigenständig oder mit unserer Hilfe vorgenommen haben, können Sie den SEO Bericht erneut erstellen lassen und überprüfen, ob alle Korrekturen richtig umgesetzt wurden.

3. Aspekt

DSGVO und Website-Sicherheit

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist für jeden Webseitenbetreiber eine echte Herausforderung, muss aber unbedingt eingehalten werden. Wir überprüfen Ihre Website, damit Sie möglichst keine Abmahnung im Briefkasten vorfinden müssen.

Unser Sicherheitscheck beinhaltet:

  • die Prüfung Ihrer Datenschutzerklärung auf Sinnhaftigkeit,
  • die Kontrolle der DSGVO-konformen Verwendung von Cookies,
  • die Kontrolle der DSGVO-konformen Verwendung von Social Plugins,
  • die Überprüfung sachgerechter Hinweise auf Cookies und Social Plugins,
  • die Überprüfung der technischen Aspekte der Website-Sicherheit (Befall durch Viren, Hacker etc.)
4. Aspekt

Usability und Kompatibilität

Sie haben bereits Besucher auf Ihrer Website oder Landingpage, wissen aber nicht, warum niemand Ihr Formular ausfüllt? Vielleicht bemerken Sie in Ihrem DSGVO-konform eingebundenen Google Analytics hohe Absprungraten und eine kurze Sitzungsdauer?

Genau diese hohen Absprungraten und die kurze Sitzungsdauer sind ein Indiz für benutzerunfreundliche Seiten. Wir überprüfen deshalb in unserem Check Ihr Webdesign auf Usability. Durch unsere jahrelange Erfahrung sehen wir mit wenigen Blicken, welche Elemente auf Ihrer Internetseite funktionieren und welche suboptimal umgesetzt wurden.

Unser Tipp: Ein anderer, sehr einfacher Test, den Sie auch schnell selber machen können, ist, Ihre Webseite in den verschiedenen Browsern zu betrachten. Sieht Ihre Webseite in allen Browsern gleich aus? Höchstwahrscheinlich nicht. Da Sie nie wissen, mit welchem Browser sich Ihr potentieller Kunde Ihr Angebot anschaut, sollte die Darstellung der Website in allen Browsern optimal sein.

Häufig gestellte Fragen zum Website-Check

Ist die Website-Analyse wirklich kostenlos?

Ja. Die Analyse ist zu 100% kostenlos und unverbindlich. Das bedeutet, dass Sie mit dem Report machen können, was Sie wollen. Es steht Ihnen frei, ob Sie die Verbesserungshinweise auf eigene Faust umsetzen oder (im besten Fall) uns beauftragen. Wir würden uns natürlich sehr freuen. 😊

Wann erhalte ich den Bericht zu meiner Internetseite?

Wir setzen uns schnellstmöglich an den Bericht, sodass Sie ihn kurzfristig innerhalb weniger Tage vorliegen haben.

In welcher Form erhalte ich die Ergebnisse des Website-Checks?

Den Website-Check erhalten Sie in Form einer PDF-Datei. Wir senden Ihnen den Seitenreport an die von Ihnen hinterlassene E-Mail-Adresse.

Warum sollte ich den 45 Grad Website-Check durchführen?

Im digitalen Zeitalter gilt ein Website-Check, den Sie vor vielleicht zwei Jahren durchgeführt haben, schon als steinalt.

Seit Ihrem Relaunch, der letzten Optimierung und dem letzten Check ist Ihr Wettbewerb sicher schon dabei, Ihnen die Top-Plätze in Suchmaschinenergebnissen streitig zu machen. Die Anforderungen an Webseitenbetreiber sind dabei vielseitig. Sie müssen sich mit Themen wie Seitenladezeit, Geräte-/Browserkompatibilität und User Experience auseinandersetzen. Außerdem gibt es regelmäßig Gesetzesänderungen und -anpassungen, die den weitläufigen Umbau von Webseiten erforderlich machen (siehe die DSGVO im Mai 2018).

Neben den technischen Bedingungen ändert sich auch das Nutzerverhalten Ihrer potenziellen Kunden. Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Websitebesuchers liegt bei 7 Sekunden. Ist der User innerhalb dieser kurzen Zeitspanne nicht von Ihrem Angebot überzeugt, geht er Ihnen als Kunde verloren.

Außerdem wird auch das Angebot immer vielfältiger, immer mehr Anbieter überschwemmen den Markt.

Suchmaschinen wie Google, Bing, DuckDuckGo und Co. spielen daher eine große Rolle zur Orientierung im Internet. Eine gute Platzierung in den Suchergebnissen ist unbedingt notwendig.

Mit dem Website-Check von 45 Grad gehen Sie deshalb einen guten Schritt in die richtige Richtung, um Ihre Website zu optimieren und so mehr Nutzer zu erreichen.

Welche Aspekte werden vom Website-Check analysiert?

Der Seitenreport ist in vier Aspekte gegliedert:

  • die technische Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • die inhaltliche Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • die rechtlichen Anforderungen
  • Usability und Kompatibilität

Jeder dieser Bereiche umfasst weitere Unterpunkte, die ausführlich beschrieben sind. Bei Unklarheiten oder Fragen können Sie persönlich mit dem Mitarbeiter sprechen, der den Bericht erstellt hat.


Unsere Website-Analyse kann Ihnen die Antwort liefern, warum Ihre Webseite zu wenig Websitebesucher hat.



Jetzt kostenloses Strategie-Gespräch vereinbaren